Der neue Diakonieladen macht zwar erst im Januar regelmäßig auf, aber am Freitag 16.12.16 gibt es einen Lagerverkauf von 10:00-19:00 Uhr.
Das Team würde sich freuen, wenn viele Interessierte vorbekommen.

Einige der Freiwilligen Helfer

Nachtrag: Der erste Verkaufstag verlief sehr erfolgreich mit vielen zufriedenen Kunden.

Am zweiten Adventswochenende waren wir vom AK Asyl mit einem Bastelstand auf dem Renninger Weihnachtsmarkt vertreten. Die jüngeren Kinder durften Steine bemalen und die etwas älteren haben tolle Portemonnaies aus leeren TetraPacks gebastelt. So kamen wir ins Gespräch mit dem ein oder anderen Besucher des Weihnachtsmarktes.

Renninger Laternelauf 2016Beim Asyl Café des Roten Kreuz haben wir uns gestärkt und dann ist eine Gruppe von Kindern und Eltern mit zwei Renninger Familien vom AK Asyl zum Sankt Martin Umzug gestartet.

Wir haben Lieder gesungen und das Martins Anspiel gesehen und sind dann in der Dunkelheit mit unseren Laternen zurück zum Heim gewandert.
Es hat allen Beteiligten viel Spaß gemacht.

Ende September fand im Wohnheim in Malmsheim ein Herbstfest statt. Das vom Landratsamt finanzierte Fest war sehr gut besucht. Der gespendete  Kuchen erfreute sich großer Nachfrage. An dieser Stelle herzlichen Dank an die SpenderInnen. Das angebotene Grillgut war im Nu verputzt.
BesucherInnen und ehrenamtliche HelferInnen nutzten die Gelegenheit bestehende Beziehungen zu den BewohnerInnen zu pflegen oder neue Kontakte zu knüpfen.
Das ist der wichtigste Nutzen solcher Feste. Es ist eine nette Gelegenheit miteinander in Kontakt zu kommen.  Man kann sich fortan an neuen bekannten Gesichtern freuen, wenn man durch die Stadt geht.
hier brauchen wir noch Text und Fotos

Am Freitag, den 14.Oktober startet das Rote Kreuz das aus Malmsheim bekannte Asylcafé auch in Renningen. Alle Bürger sind herzlich willkommen, Beginn ist 15:00 Uhr und es wird wie immer um Kuchenspenden gebeten.
Wir wünschen einen Guten Start!

Nachtrag:
Das Backen und anschließende Asylcafé waren ein Erfolg. Gemeinsam mit einigen Frauen der Renninger Unterkunft und vor allen Dingen Kindern ...weiterlesen "DKR startet Asylcafé in Renningen"

Die neue Gemeinschaftsunterkunft in Renningen wurde inzwischen vollständig bezogen. Die Bewohner sind schon einige Zeit in Deutschland und waren bisher in Turnhallen im Landkreis Böblingen untergebracht, sodass die neue Unterkunft auf jeden Fall eine Verbesserung darstellt. Die Schüler freut es natürlich auch, da sie ihre Turnhallen jetzt wieder wie gewohnt nutzen können.